unser Buchshop
  Home   Warenkorb   Impressum   Hilfe   Katalog Sitemap
 Aktuelles
 unsere Produkte
 Kundenservice

Wir akzeptieren
              

ORDER-HITLISTE
Technische Beschaffung1. Technische Beschaffung [+]
Das interpretierende System2. Das interpretierende System [+]
Projekt Gitarre – Level I - III: Der Weg zum Gitarristen - inklusive Begleit-DVD -3. Projekt Gitarre – Level I - III: Der Weg zum Gitarristen - inklusive Begleit-DVD - [+]
Modernes Beschaffungsmanagement in Lehre und Praxis4. Modernes Beschaffungsmanagement in Lehre und Praxis [+]
Geldschöpfung – Die verborgene Macht der Banken5. Geldschöpfung – Die verborgene Macht der Banken [+]
Detailsuche
Home > ZIM - Verlag Produkt-Detailansicht
Das interpretierende System
von Hans Rudolf Straub


Das interpretierende System


Datenblatt ausdrucken
auf Merkzettel notieren
weiterempfehlen
noch Fragen zum Produkt?
Kommentare / Bewertung

alle Produkte von Hans Rudolf Straub

3. Auflage, 2009
ISBN 978-3-905764-09-3
Broschiert, 176 Seiten

Preis:     18,00 EUR
= Netto 16,82 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % = 1,18 EUR
zzgl. Versandkosten
innerhalb Deutschland
liefern wir
versandkostenfrei
Anz.
Art.-Nr. 9783905764093
ISBN 978-3-905764-09-3
Länge 21.0 cm
Breite 15.0 cm
Lieferzeit bei uns innerhalb von 24 Stunden lieferbar

Durchschnittlicher Kundenbewertungswert bei  2.3205
Anzahl der Kunden-Ratings: 156
Hier bewerten...

Detailbeschreibung zum Produkt

Die Idee, Computer zu verwenden, um Texte zu "verstehen", ist schon alt. Viele Konzepte sind entworfen worden, doch die linguistischen Fähigkeiten des Computers haben die geweckten Erwartungen bisher nicht erfüllt. Die automatisierte Textanalyse (NLP = Natural Language Processing) bleibt weiterhin eine Herausforderung.

Der Autor befasst sich bereits seit vielen Jahren mit Textinterpretern. Ausgehend von der Hypothese, dass Mensch und Maschine als interpretierende Systeme angesehen werden können, versucht er zu verstehen, wie der Mensch die in einem Text vorhandene Information auffasst, und überträgt die gewonnenen Erkenntnisse auf maschinelle Systeme. Als Resultat ist ein Interpreter entstanden, der mit elementar wenigen Grundbausteinen auskommt und in der Lage ist, Texte zur Weiterverarbeitung mit dem Computer inhaltlich zu erschliessen. Durch den Verzicht auf eine Gesamthierarchie ist er flexibel erweiterbar.

Die Grundsätze dieses maschinellen wissensbasierten Textinterpreters werden in diesem Buch leicht verständlich beschrieben. Neben der Darstellung von Funktionsweise und Oberfläche des konkreten, praktisch einsetzbaren Computerprogramms enthält der vorliegende Text auch eine detaillierte, polydisziplinäre Auseinandersetzung mit den Hintergründen. Dabei erläutert der Autor das Zusammenspiel von Worten, Begriffen und Objekten und setzt sich mit dem grundlegenden Unterschied zwischen der Signalübertragung, z.B. in einem Telefonnetz, und der Informationsbehandlung bei einer Interpretation auseinander.

Das Buch wendet sich an Medizin-Informatiker, Codierungsspezialisten und Sprachinteressierte.


zuletzt geändert am 15.09.2016


Artikel-Rating
Wir würden uns freuen, wenn Sie hier eine Bewertung abgeben würden, falls Sie das Produkt kennen und Ihre Meinung dazu anderen mitteilen würden. Wie viele Sterne vergeben Sie?
Warenkorb (>>)
noch leer...

Wenn Sie weitere Fragen zu den einzelnen Produkten haben und vielleicht auch mehr erfahren wollen, dann rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular!